Selbstständige und Großkunden

GEWERBEABFÄLLE AUS HANDWERK, EINZELHANDEL & INDUSTRIE

Für alle Gewerbetreibenden im Stadtgebiet, bietet der EUV fachgerechte Entsorgungs- lösungen nach Maß. Gemischte Abfälle aus Handwerk, Einzelhandel, Verwaltungen oder Industrie, die in eigenen Abfallbehältern gesammelt und entsorgt werden.  

Durch die auf Sie individuell zugeschnittenen Maßnahmen hilft der EUV Ihre Betriebskosten niedrig zu halten. Auch unsere Umwelt profitiert von den Sortiermöglichkeiten, so dass letztendlich eine sinnvolle Verwertung erfolgen kann und die natürlichen Rohstoffe geschont werden.

WIE ENTSORGT MAN GEWERBEABFÄLLE?

Grundsätzlich können alle Abfälle zwei Gruppen zugeordnet werden. Man unterscheidet zwischen Abfällen zur Beseitigung und Abfällen zur Verwertung.

Gemeinsam mit Ihnen begutachten wir Ihre Abfälle und entscheiden vor Ort, welche Abfälle beseitigt und welche verwertet werden. Auf diese Weise erstellen wir ein speziell auf Sie zugeschnittenes Entsorgungsangebot. Zudem wird der Verwertungs- bzw. Beseitigungsweg im Sinne der Rechtsverordnung und der Satzung gewählt.


Im Sinne der höchstmöglichen Verwertungsquote sind Abfälle zur Verwertung an der Anfallstelle von Abfällen zur Beseitigung getrennt zu halten. Rest- und Problemabfälle sind typische Abfälle zur Beseitigung, da diese nicht verwertet werden können. Restmüll kann in unterschiedlich großen Behältern gesammelt werden und wird üblicherweise im 14 täglichen Rhythmus geleert. Bei Mehraufkommen passen wir die Leerungsrhythmen Ihren Wünschen an. Auch für die Abfuhr Ihrer Problemabfälle finden wir den passenden Entsorgungsweg für Ihr Unternehmen.
Holz, Altpapier, Biomüll, Elektroschrott, Folien, Kunststoffe und Verpackungen sind Abfälle zur Verwertung. Abhängig von den Gegebenheiten vor Ort, wie z. B. das Abfallaufkommen, bieten wir Ihnen die Abfuhr in Abfallbehältern oder Containern an. Auch die Häufigkeit der Abfuhr wird auf die von Ihnen gewünschten Bedürfnisse abgestimmt.

FRAGEN ZUR ENTSORGUNG?

Unter der folgenden Faxnummer oder E-Mailadresse 
geben wir gern weitere Auskünfte.

Fax:      02305 9686 - 277
E-Mail:  gewerbe(at)euv-stadtbetrieb.de

GEWERBEABFALLVERORDNUNG

Was müssen Gewerbetreibende bei der Entsorgung und Verwertung Ihrer Abfälle beachten? Die Grundlage unseres Handels ist die Gewerbeabfallverordnung. Nach dieser können alle Gewerbetreibenden den Entsorgungsweg für Ihre verwertbaren Abfälle frei wählen. Der in Ihrem Unternehmen entstehende Restmüll muss nach der Gewerbeabfallverordnung dem öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger überlassen werden. Gern stehen wir Ihnen hier tätkräftig zur Seite und suchen nach kostengünstigen und umweltschonenden Lösungen.

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

Ausführliche Informationen zur Gewerbeabfallverordnung und 
unserer Satzung erhalten Sie unter:

www.bmu.de
www.euv-stadtbetrieb.de/Satzungen