NEU: DER EUV BRINGHOF ICKERN

Die Türen des alten EUV Recyclinghofes in Pöppinghausen schließen am 30. Dezember 2019. Dafür eröffnet für Sie ab dem 02. Januar 2020 der neue Bringhof des EUV Stadtbetriebs am Deininghauser Weg 103 in Ickern. Die Anlage bietet mehr Platz und eine bessere Verkehrsführung. Es gibt insgesamt mehr Container, die für Bürgerinnen und Bürger einfacher zu erreichen sind. Zudem wurden die Öffnungszeiten im Sinne der Bürgerinnen und Bürger erweitert.

Die meisten Abfälle, die täglich entsorgt werden, landen im Hausmüll oder Sammel-Containern in Ihrer Umgebung. Wenn zeitweise größere Mengen Abfall anfallen, z.B. beim Umbau, der Renovierung oder beim Umzug, können diese auf dem Bringhof Ickern entsorgt werden. Vorteilhaft ist, dass Sie auf keinen festen Abholtermin angewiesen sind. Der Abfall kann jederzeit zu den genannten Öffnungszeiten angeliefert werden und muss somit nicht zu Hause zwischenlagern.

Neu: Änderungen bei der Schadstoffabgabe

Mit dem neuen Standort ändert sich die Abgabe von schadstoffhaltigen Abfällen. Jeden Samstag können in der Zeit von 8 - 12 Uhr die Problemabfälle über den Umweltbrummi am Bringhof Ickern entsorgt werden. Eine Annahme an den restlichen Wochentagen ist dort aus gesetzliche Gründen nicht möglich. Alternativ ist der Umweltbrummi auch jeden Monat im Stadtgebiet unterwegs, um Problemabfälle entgegen zu nehmen.

UMWELT- & KUNDENFREUNDLICH

Der EUV Bringhof Ickern ist fast für jeden Abfall zu haben. Unsere Mitarbeiter vor Ort beraten Sie gerne und helfen Ihnen bei der richtigen Entsorgungslösung. Auch unsere Umwelt profitiert von den Sortiermöglichkeiten der unterschiedlichen Wertstoffcontainer, so dass letztendlich eine bessere Verwertung erfolgen kann und die Rohstoffe geschont werden. Die Entgelte können Sie unserer Pauschal- bzw. Verwiegungspreisliste entnehmen. Anlieferungsberechtigt sind alle privaten Haushalte und Gewerbebetriebe, die an die öffentliche Abfallentsorgung der Stadt Castrop-Rauxel angeschlossen sind. Die Annahme erfolgt gegen Ausweiskontrolle. Die Erhebung der Entgelte erfolgt im Auftrag des EUV, Preisänderungen sind vorbehalten.

Kostenlose Annahme von Abfällen in haushaltsüblichen Mengen für Castroper Bürgerinnen & Bürger.

  • Metalle / Schrott
  • Papier / Pappe / Kartonagen
  • Korken
  • CDs, DVDs & alte Handys
  • Alte Elektrogeräte aus Haushalten bzw. gem. Satzung (Monitor, Herd...)
  • Schadstoffhaltige Abfälle
  • Batterien, Akkus
  • Energiesparlampen

Übersicht für die Entsorgung von Abfällen in Kleinmengen, die in den Kofferraum Ihres PKW oder Kombis passen. bei der Anlieferung ihrer Abfälle gelten folgende Gebühren für.

RESTABFALL, SPERRMÜLL, BAUSCHUTT UND UNBEHANDELTES HOLZ

Max. 0,5 m310,00 €
Max. 1,0 m320,00 €
Max. 3,0 m360,00 €
Max. 5,0 m3100,00 €

GRÜNABFALL

Max. 0,5 m35,00 €
Max. 1,0 m310,00 €
Max. 3,0 m330,00 €
Max. 5,0 m350,00 €

PKW-REIFEN

ohne Felge4,00 € / Stk.
mit Felge6,00 € / Stk.

Bei der Anlieferung von großen Mengen gilt das Eich- und Wiegegesetz. Ab einem Nettogewicht von 600 kg ergeben sich die Gebühren aus der jeweils gültigen Entgeltordnung des EUV Stadtbetriebes.

Diesen Abfall können wir aufgrund technischer Möglichkeiten nicht annehmen.

  • Asbest
  • Dämmmaterial
  • Teerpappe
  • Motoren & Getriebe
  • Sprengstoff / Munition
  • Infektiöses Material
  • Tierkadaver

KONTAKT & ÖFFNUNGSZEITEN

Bringhof Ickern
Deininghauser Weg 103
(Betreiber Fa. Lobbe)
44577 Castrop-Rauxel
Tel: 02305 - 982 - 500

Mo: 13:00-16:00 Uhr
Di: 09:00-16:00 Uhr
Mi: 09:00-16:00 Uhr
Do: 09:00-18:00 Uhr
Fr: 09:00-16:00 Uhr
Sa: 08:00-13:00 Uhr

Sollten Sie Fragen zu den abzugebenden Abfällen und Wertstoffen haben, helfen die Mitarbeiter vor Ort oder telefonisch gerne weiter.

Repair Café

Reparieren, statt wegwerfen. Das ist die Devise des Repair Cafés. Bevor ausgemusterte Geräte entsorgt werden, sollte im Sinne der Umwelt zunächst darüber nachgedacht werden, ob eventuell eine Reparatur möglich ist und die Nutzungsdauer dadurch verlängert werden kann. Ziel es ist, auf diese Art und Weise Müll zu vermeiden, Ressourcen zu sparen und nachhaltige Lebensweisen in der Praxis zu erproben.

www.repaircafe-castroprauxel.de