Weltwassertag 2021: EUV Stadtbetrieb ruft Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen auf

Es bedeckt etwa zwei Drittel der Erdoberfläche, ist wertvolle Ressource, lebenswichtig: Wasser. Seine Bedeutung wird am 22. März 2021 erneut weltweit in den Mittelpunkt gerückt. Dann nämlich findet der Weltwassertag statt. „Valuing water: Wert des Wassers“, so lautet in diesem Jahr das Leitthema.

Um die Bedeutung der wichtigsten Ressource hervorzuheben und um auf den Schutz des Wasservorkommens und deren nachhaltige Nutzung aufmerksam zu machen, ruft der EUV Stadtbetrieb die Bürgerinnen und Bürger zu einer Mitmachaktion auf und fragt: „Welchen Wert hat Wasser für Sie? Schicken Sie uns Ihr schönstes Wasser-Foto, Ihr Foto von Ihrem Lieblingsgewässer in Castrop-Rauxel!“ Der EUV freut sich über zahlreiche Einsendungen, die nach Einwilligung auch veröffentlicht werden sollen. Bis zum 19. März 2021 können die Bilder per E-Mail, per Post oder über die Facebook-Seite des Stadtbetriebs eingereicht werden. Unter allen Einsendungen werden kleinere Sachpreise verlost. Wer mitmachen möchte, ist herzlich dazu eingeladen: Das Foto kann unter Angabe der Kontaktdaten und mit Beschreibung des Bildes per E-Mail an umwelt@euv-stadtbetrieb.de, per persönlicher Nachricht über Facebook unter https://www.facebook.com/euvstadtbetrieb oder per Post an EUV Stadtbetrieb, Umweltressort, Westring 215, 44575 Castrop-Rauxel, geschickt werden.

Bedeutende Rolle

Wasser hat auch in Castrop-Rauxel eine bedeutende Rolle bei der ökologischen und nachhaltigen Stadtgestaltung. Blau-grüne Infrastrukturen wurden und werden geschaffen, Gewässer ökologisch umgestaltet. So stehen auch in Zukunft Maßnahmen zum Umbau von Bachsystemen an – aktuelle Beispiele sind der derzeit laufende Umbau des Landwehrbaches oder auch die ökologische Verbesserung des Rauxeler Baches. In den vergangenen Jahren wurde zudem der Mühlenbach auf dem Gelände der ehemaligen Deponie Brandheide in Merklinde offengelegt. Damit wurde ein ökologisch durchgängiges Gewässer geschaffen.

Hintergrund Weltwassertag

Der Weltwassertag ist ein Ergebnis der UN-Weltkonferenz über Umwelt und Entwicklung 1992 in Rio de Janeiro. Die UN-Generalversammlung hat den Weltwassertag in einer Resolution vom 22. Dezember 1992 ausgerufen. Ziel des Weltwassertags ist es insbesondere, die Öffentlichkeit auf die Bedeutung des Wassers für die Menschheit aufmerksam zu machen.