EUV Stadtbetrieb erneuert Kanal in der Frankenstraße

Der EUV Stadtbetrieb saniert den Kanal in der Frankenstraße im Bereich zwischen Hausnummer 2 und 12. Die Arbeiten beginnen in der 15. Kalenderwoche und werden voraussichtlich Ende Juli 2021 abgeschlossen sein.

Die Kanalerneuerung erfolgt in zwei Bauabschnitten auf einer Länge von circa 110 Metern. Im Zuge der Maßnahme werden neue Kanalrohre verlegt. Anschließend wird die Fahrbahndecke wiederhergestellt. Für die Dauer der Maßnahme muss der Teilabschnitt der Frankenstraße komplett für den Verkehr gesperrt werden. Die Zufahrt bis zum Baustellenbereich von der Römerstraße sowie von der Straße Am Urnenfeld aus ist gewährleistet.

Die Kosten der Kanalerneuerung belaufen sich auf insgesamt 323.000 Euro.

Der EUV bittet um Verständnis, dass es im Zuge der Kanalbaumaßnahme zu Beeinträchtigungen kommen kann. Sowohl der Stadtbetrieb als auch die ausführende Firma sind bestrebt, diese so gering wie möglich zu halten.