MANAGEMENT

ORGANISATIONSSTRUKTUR

Die Organisationsform der rechtsfähigen Anstalt des öffentlichen Rechts ist in Nordrhein-Westfalen mit Ergänzung der Gemeindeordnung um den § 114 a GO am 15.06.1999 eingeführt worden. Die rechtfähige Anstalt ist eine steuerfreie, selbstständige und juristische Person des öffentlichen Rechts, die die Vorteile einer eigenbetriebsähnlichen Einrichtung in etwa mit den Vorteilen der Managementstruktur einer GmbH verbindet. Eine Beteiligung an privaten oder öffentlich-rechtlich organisierten Unternehmen ist zulässig.

DER VORSTAND

Der Vorstand leitet die Anstalt in eigener Verantwortung, soweit nicht gesetzlich oder durch die Satzung der Stadt Castrop-Rauxel etwas anderes bestimmt ist. Der Vorstand vertritt die Anstalt gerichtlich und außergerichtlich. Vorstand des Stadtbetriebes EUV ist seit dem 01.01.2008 Herr Michael Werner.

Sie können den Vorstand über das Sekretariat erreichen:

KONTAKT SEKRETARIAT

Dagmar Knuf-Ziegenfuß
Tel.    02305 9686 - 510
Fax    02305 9686 - 511

Bianca Sieck
Tel.    02305 9686 - 580
Fax    02305 9686 - 581

E-Mail: info@euv-stadtbetrieb.de

Anschrift:
EUV Stadtbetrieb Castrop-Rauxel -AöR-
Westring 215, 44575 Castrop-Rauxel

DER VERWALTUNGSRAT

Der Verwaltungsrat des EUV Stadtbetriebes wird jeweils für die Legislaturperiode des Stadtrates bestellt. Der Verwaltungsrat des EUV ist das Aufsichtsorgan. Den Vorsitz führt der Bürgermeister der Stadt Castrop-Rauxel. Die Sitzung des Verwaltungsrates findet grundsätzlich öffentlich statt. Sie hat auch einen nicht öffentlichen Teil für Personalangelegenheiten und Vergaben. Die Termine für die Verwaltungsratssitzung und Ratssitzung sind im Jahr 2017 wie folgt festgelegt.

VERWALTUNGSRATSSITZUNG

  • 08. März 2017
  • 21. Juni 2017
  • 13. September 2017
  • 29. November 2017  

RATSSITZUNG

  • 09. März 2017
  • 08. Juni 2017
  • 06. Juli 2017
  • 28. September 2017
  • 30. November 2017 

DIE ZUSTÄNDIGKEITEN DES VERWALTUNGSRATES SIND:

  • Bestellung des Vorstand auf höchstens 5 Jahre
  • Überwachung der Geschäftsführung des Vorstandes
  • Entscheidung über den Erlass von Satzungen (Weisungsbefugnis des Rates)
  • die Beteiligung der AöR an anderen Unternehmen (Weisungsbefugnis des Rates)
  • die Feststellung des Wirtschaftsplanes und des Jahresabschlusses
  • die Festsetzung allgemein geltender Tarif und Entgelte für die Leistungsnehmer
  • die Bestellung des Abschlussprüfers
  • Ergebnisverwendung

 

GESETZLICHE GRUNDLAGEN

ZUSAMMENSETZUNG DES VERWALTUNGSRATES

Mitglieder unter dem Vorsitz von Bürgermeister Rajko Kravanja (SPD):
 

SPD

Bernd Goerke (1. Stellvertreter)
Jürgen Schulte
Dirk Kienast
Waltraud Stroewer
Marcus Pelzing
Dr. Ronald Jankowics


CDU

Wolfgang Helsper (2. Stellvertreter)
Carsten Papp
Frank Steinbach
Michael Schneider 


Bünd.90/Die Grünen
Prof. Dr. Wagener


FDP Fraktion
Nils Bettinger


FWI 
Manfred Postel


UBP
Gisela Schrank


Linke
Ingo Boxhammer