Jobs & Karriere

Der EUV Stadtbetrieb Castrop-Rauxel beschäftigt rund 170 Mitarbeiter Mitarbeiterinnen in den Bereichen Abfallwirtschaft, Straßenreinigung, Stadtbildpflege, Winterdienst, Tiefbau, Umweltschutz und Abwasserbeseitigung. Auch in Zukunft wird weiter am Erfolg des Unternehmens gearbeitet. Zur Grundlage einer erfolgreichen Weiterentwicklung gehören zufriedene Kunden, kompetente Führungskräfte und qualifizierte und engagierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Auf diese Seite stellen wir Ihnen vor, in welchen Berufen wir ausbilden, wo wir weitere Unterstützung benötigen und wie Sie sich bewerben können.

Initiativbewerbungen

Die Besetzungen frei werdender Stellen beim EUV Stadtbetrieb werden unter der Rubrik „Offene Stellen im Überblick“ aufgelistet bzw. veröffentlicht. Wir möchten daher Sie darum bitten, von Initiativbewerbungen abzusehen. (Bitte beachten Sie die Rubrik „Wichtige Hinweise für Ihre Bewerbung“)

Praktika

Der EUV Stadtbetrieb stellt regelmäßig Praktikumsplätze im Bereich Verwaltung und Abfallwirtschaft zur Verfügung. Praktikumsplätze im Bereich IT – Systemintegration können leider nicht zur Verfügung gestellt werden. Bewerbungen für einen Praktikumsplatz sollten spätestens sechs Wochen vor Beginn des Praktikums beim EUV Stadtbetrieb eingehen, um den Ablauf des Mitbestimmungsverfahrens nach LPVG sicherzustellen. In den Bewerbungsunterlagen muss ein Nachweis über die bestehende Pflicht ein Praktikum abzuleisten sowie ein Lebenslauf enthalten sein. (Bitte beachten Sie die Rubrik „Wichtige Hinweise für Ihre Bewerbung“)

Für das Jahr 2019 sind leider sämtliche Praktikumsplätze im Verwaltungsbereich vergeben. Wir möchten Sie daher bitten, von Bewerbungen für das laufende Jahr abzusehen.

OFFENE STELLEN IM ÜBERBLICK

Wichtige Hinweise für Ihre Bewerbung

Sämtliche Bewerbungen sind ausschließlich in schriftlicher Form
an das Ressort Personal & Organisation zu richten: 

EUV Stadtbetrieb Castrop-Rauxel -AöR-
Ressort Personal & Organisation
Westring 215
44575 Castrop-Rauxel

Auf Grund der Datenschutz-Grundverordnung vom 27. April 2016 ist bei jeder Bewerbung die nachgenannte Einwilligungserklärung zu unterzeichnen und der jeweiligen Bewerbung beizufügen. Sollte diese Einwilligungserklärung Ihrer Bewerbung nicht beigefügt sein, kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden und wird umgehend gelöscht / vernichtet. 

Die Datenschutz-Grundverordnung und Ihre daraus resultierenden Rechte (Kapitel III der Datenschutz-Grundverordnung) entnehmen Sie bitte dem folgenden Link.