Bleib‘ sauber, Castrop-Rauxel! Der EUV Stadtbetrieb ruft in diesem Jahr wieder zur stadtweiten Aktion „Platzverweis dem Dreck“ auf. Verbände, Vereine, Privatpersonen, alle Bürgerinnen und Bürger und nicht zuletzt die Schulen und Kindergärten sind herzlich eingeladen, mitzumachen.

Allerdings gibt es aufgrund der Corona-Pandemie eine Neuerung, ein neues Format: Die beliebte Aktion des EUV Stadtbetriebs wird nicht wie ursprünglich geplant am 20. März 2021 stattfinden, sondern erst im Juni, dann aber über einen Zeitraum von einer Woche – und zwar von Samstag, 5. Juni 2021, bis Freitag, 11. Juni 2021.

Da der Termin für den Platzverweis aufgrund der Pandemie nun bereits zum dritten Mal verschoben wird, möchte der EUV dies kompensieren, indem die Aktion an mehreren Tagen stattfindet. „Zudem erreichen uns regelmäßig Anfragen von Bürgerinnen und Bürger, die ehrenamtlich Abfall sammeln. Um auch für sie ein zusätzliches Angebot zu schaffen, haben wir ein neues Format entwickelt und die Aktion erweitert“, berichtet Klimaschutzkoordinatorin Karin Graf.

Als Starttermin für den „Platzverweis dem Dreck 2021“ wurde der Tag der Umwelt am 5. Juni gewählt. „Das ist thematisch einfach passend“, so Karin Graf. Bis zum 11. Juni 2021 können die Bürgerinnen und Bürger, die Vereine und Verbände, die Schulen und Kindergärten dann an einem selbst gewählten Termin und einem selbst gewählten Ort sammeln. Die Entsorgung des Abfalls übernimmt der EUV Stadtbetrieb. Er wird auch wieder Abfallsäcke – in diesem Jahr ganz speziell für die Aktion – sowie Handschuhe zur Verfügung stellen. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Das Anmeldeformular finden Sie hier zum downloaden!
Wir freuen uns auf zahlreiche Rückmeldung